Camping- Zelt- und Wohnmobilplatz "Margarethenruh"
 "Fahrt nach Helgoland  am 08.04.2017"

von Nordstrand-Strucklahnungshörn Nordsee

im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
im Weltnaturerbe Wattenmeer. 
 

Helgoland mit seinen Hummerbuden

 

Datum

Programm zur Helgolandfahrt

Uhrzeit

Begrenzte Teilnehmerzahl (Max. 16 Pers.)

Samstag, den 08.04.17
Abfahrt mit der "Adler Express" nach Helgoland 09:00
vom Inselhafen Strucklahnungshörn. Fahrzeit für die Strecke von  42 Seemeilen ca. 120 Minuten. Aufenthalt auf der Insel ca. 5 Stunden
Großes Frühstück an Bord mit 3 Baguettes, Butter, Wurst, Käse, Honig, Marmelade, gekochtes Ei, Sylter Landschinken, Rührei, Lachs, Obstsalat Kaffee/ Tee satt und 1 Glas Orangensaft. 09:15
  Ankunft auf Helgoland, das Schiff legt direkt im Hafen an, es 11:30
wird nicht auf die Börteboote ausgebootet.
Das Programm auf der einzigen Hochseeinsel
Deutschlands ist noch in Vorbereitung wie: Bunkerbesichtigung, Museumsbesichtigung, Inselführung, Vortrag über Helgoland, Besuch der Düne mit seiner Kegelrobbenkolonie und natürlich auch viel Zeit zur freien Verfügung.
  Abfahrt von Helgoland, danach gibt Oma 1 Apfel-Landkuchen oder Käse- Mandarinen Schnitte sowie Butterkuchen & Kaffee /Tee satt. 16:30
     
  Vortrag von Dr. Dirk Meier (Prähistoriker) über die Landschaftsgeschichte des Nordfriesischen Wattenmeers aus der Vergangenheit bis zum heutigen Tage,  mit den historischen Strukturen der Inselwelt und mit Prognosen für das Überleben der Halligen und Inseln unserer Heimat für die Zukunft. Hierzu steht beispielhaft die sagenumwobene Stadt Rungholt im Mittelpunkt. 17:15 
     
  Ankunft in Strucklahnungshörn 19:00
     
  Großes Salzwiesenlamm  Buffet. 19:30
  Es stehen ca. 16 verschiedene Gerichte zur Auswahl an. Für diejenigen, welche kein Lamm mögen, haben wir auch  reine Fleischgerichte vorbereitet.  
     
 

Bitte melden Sie sich unter diesem Link an:

 
     
Wir wünschen Ihnen viele interessante Informationen und Unterhaltung auf unserer Sonderfahrt zur einzigen Hochseeinsel Deutschlands der Felseninsel Helgoland
  Brigitte & Uwe Paulsen