Camping-, Wohnwagen-, Zelt- und Wohnmobilplatz "Margarethenruh"

 “ Floh und Fischmarkt rund um den Hafen"
in  Nordstrand-Süderhafen Nordsee
im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
m Weltnaturerbe Wattenmeer. 

Auf dem Fisch und Flohmarkt in Süderhafen finden Sie für Jung und Alt alles was das Herz begehrt. Rechtzeitiges Kommen sichert wie immer die besten Schnäppchen.
 

 
 
Ein Flohmarkt im ursprünglichen Sinne ist ein Markt, auf dem gebrauchte Gegenstände zum Spaß und frei von Erwerbsdruck von Privatleuten angeboten werden. Seinen Namen verdankt der Flohmarkt spätmittelalterlichen Kleidergaben der Fürsten. Einmal dem Volk überlassen, wurde mit diesen Kleidungsstücken gehandelt. Dabei wechselte auch der eine oder andere Floh den Wirt.
 

 
Der Flohmarkt stellt für viele auch eine Art Gegen- oder Subkultur dar. Die niedrigen Preise geben einem die trostreiche Illusion, der regulären Konsumwelt mit ihrem hohen Preisgefüge ein Schnippchen zu schlagen. Flohmärkte haben sich des Weiteren auch als dienliches Umfeld zu zeithistorischer und alltagskultureller Bildung erwiesen.

Beginn 09.00 Uhr - Ende gegen 16.30 Uhr

 

 

 

 

Home

Brigitte & Uwe Paulsen wüschen Ihnen viel Spaß beim Einkaufen .